Sonos-Software erhalten
Software-Downloads
Downloads mobiler Apps

Hinweise zur Sonos Software-Version 8.6

Aktuelle Software-Version
8.6
Funktionen

In diesem Update:

  • Die Playbase klingt jetzt noch besser.
  • Die Option zum Hinzufügen eines neuen Speakers im Menüpunkt 'Mehr' ist in der Sonos App für iOS und Android jetzt noch einfacher zu finden.
  • Die Sonos App für Windows verwendet für die lokale Dateifreigabe jetzt HTTP und nicht mehr das veraltete SMBv1-Protokoll. Wenn du deine Musikbibliothek für Sonos freigegeben hast, wirst du nach dem Update auf die neue Software-Version aufgefordert, diese Änderung vorzunehmen.
  • Die Sonos App gibt es jetzt auch auf Polnisch.
  • Wenn du deinen Sonos Account noch nicht fertig eingerichtet hast, wirst du nach dem Update dazu aufgefordert. Mit einem Sonos Account kannst du mehr Speaker hinzufügen und neue Features sicher in deine Streaming-Apps einbinden. Künftig kannst du die App nicht mehr verwenden, wenn dein Account nicht vollständig eingerichtet ist. Mehr erfahren.
  • Die Sonos App für Android und iOS bietet neue Messaging-Funktionen.
  • Verbesserung der Zuverlässigkeit und Fehlerbehebungen.

System-Anforderungen und wichtige Hinweise

Mindestanforderungen für Betriebssysteme

  • Android 4.3 oder neuer
  • iOS 9 oder neuer
  • macOS 10.10 oder neuer
  • Windows 7 oder neuer

Hinweis: Android 4.3 wird nur noch teilweise unterstützt

Aufgrund des Alters und der technischen Einschränkungen von Android 4.3 unterstützt diese Betriebssystem-Version nicht mehr alle Sonos Funktionen. Mit der aktualisierten Sonos App kannst du auf einem Android 4.3-Gerät weiterhin Musik suchen und abspielen. Für andere Funktionen, z. B. neue Speaker hinzufügen, deine Musikdienste bearbeiten oder ein neues Sonos System einrichten, brauchst du aber Android 4.4 oder neuer. Mehr erfährst du in den Sonos System-Anforderungen.