Sonos-Software erhalten
Software-Downloads
Downloads mobiler Apps

Hinweise zur Sonos Software-Version 7.0

Aktuelle Software-Version
7.2

Spiele Musik von Spotify direkt auf Sonos ab. Optimiere den Klang deines Sonos Heimkino-Setups mit Trueplay. Und noch viel mehr.

Funktionen

Spiele Musik von Spotify direkt auf Sonos ab

Ab sofort kannst du deine Spotify App, mit der du unterwegs Musik streamst, auch zum Steuern der Sonos Speaker bei dir zuhause verwenden. Natürlich nutzt du auch weiterhin deine Sonos App zum Hinzufügen neuer Speaker und für verschiedene andere Funktionen. Aber wenn du ein Fan der Spotify App bist, kannst du damit jetzt deine Lieblingsmusik direkt auf dein Sonos System schicken. Mit der Spotify und der Sonos App hast du also die volle Flexibilität bei der Steuerung deiner Musik – entscheide selbst, welche App dir besser gefällt.

Mit der Spotify App kannst du:

  • alles von Spotify an jeden Sonos Speaker schicken.
  • alle deine Räume zu einer Gruppe zusammenfassen für eine große Hausparty.
  • die Lautstärke in allen Räumen gleichzeitig aufdrehen.
  • einen Song von deinen Kopfhörern an einen Sonos Speaker übertragen.
  • dein Sonos System mit Freunden teilen, die die Spotify App haben und mit deinem WLAN-Netzwerk verbunden sind.

Sonos Accounts

Wenn du dein Sonos System mit der Spotify App steuern möchtest, musst du zunächst einen Sonos Account einrichten. Mit einem Sonos Account arbeiten deine Sonos App und deine Spotify App sicher und zuverlässig zusammen. Du verwaltest und erweiterst damit dein Sonos System – sowohl in der App, als auch auf www.sonos.com.

Trueplay-Tuning für's Heimkino

Ab sofort kannst du mit Trueplay in deiner Sonos App (auf dem iPhone oder iPad) den Klang deines Sonos Heimkino-Setups optimieren. Gehe einfach auf „Raumeinstellungen“, wähle den Raum aus, in dem sich dein TV und deine PLAYBAR befinden und tippe dann auf „Trueplay-Einstellung“.

Trueplay lässt den Sound von verschiedenen Oberflächen im Raum reflektieren. Es analysiert so die Entfernung zu den Wänden, den Standort deiner PLAYBAR, deines SUB sowie jeglicher gekoppelter Rear Speaker und die Stelle, an der du gerne sitzt und fernsiehst. Anschließend passt es das Timing, den Equalizer und die Laustärke für jeden Tief- und Hochtöner präzise an. Damit der Sound aus jeder Richtung im richtigen Moment und mit der passenden Lautstärke kommt. Und damit alles, was du siehst, mitreißender, intensiver und realer wird.

Mit diesem Trueplay-Tuning-Update kannst du:

  • den Klang deiner PLAYBAR dort optimieren, wo du am liebsten fernsiehst.
  • jede Kombination aus Sonos Speakern in deinem Heimkino-Setup perfekt ausbalancieren und abstimmen – von der PLAYBAR mit oder ohne SUB, bis hinzu vollem 5.1-Surround-Sound mit hinteren Kanälen.
  • dein Sonos Heimkino-System so aufstellen wie du willst – und dabei sicher sein, dass der Sound immer optimal an die Gegebenheiten angepasst wird.

Noch besserer Sound von der PLAYBAR

Wir haben den Center-Kanal feineingestellt und den Equalizer abgestimmt, damit deine Musik noch voller und Filmdialoge kristallklar klingen. So spürst du jede Note, und dir entgeht kein Flüstern und kein Murmeln mehr – egal, ob deine PLAYBAR über, unter oder vor deinem Fernseher platziert ist.

Systemanforderungen und wichtige Hinweise

Sonos 7.0 unterstützt die folgenden Betriebssysteme:

  • Android: Android 4.0 und höher (manche Features funktionieren nur auf höheren Android-Versionen)
  • iOS: iOS 8 und höher (manche Features funktionieren nur auf höheren iOS-Versionen)
  • macOS: 10.9 und höher
  • Windows®: Windows 7 und höher

Hinweis: Trueplay Speaker-Tuning
Für ein erfolgreiches Tuning deiner Sonos Speaker mit Trueplay muss auf deinem iPhone, iPad oder iPod iOS 8 oder höher laufen. Das gilt für alle iPhone 4s, iPad 2 und iPod touch der 5. Generation oder neuer.

Achtung: Teilweise unterstützte Systeme
Wenn du 7.0 installiert hast, sind Sonos Systeme, die auf den folgenden Betriebssystemen laufen, nicht mehr voll funktionsfähig:

  • Android: 2.2, 2.3 und 3.x
  • iOS: 7.0 (iPhone 4)
  • Windows: XP und Vista™
  • macOS: 10.7 (Lion) und 10.8 (Mountain Lion)

Mit teilweise unterstützten Systemen kannst du weiterhin Musik suchen und abspielen. Bestimmte Anwendungen werden aber nicht mehr möglich sein. Dazu zählen das Einrichten von Sonos Komponenten, das Hinzufügen von neuen Diensten oder die Änderung der Equalizer-Einstellungen für deine Räume.