Ein Abend bei Frederik Frede zuhause.

Individuell ausgewählte Songs nur für dich.

Hol dir so ziemlich jeden Song, der jemals aufgenommen wurde. Und die Empfehlung für neue Lieblingssongs gleich dazu – basierend auf den Songs, die du jetzt schon gerne hörst. Außerdem kannst du mit Beats 1 direkt aus London, Los Angeles und New York die beste neue Musik der Welt hören. Oder du suchst dir einfach den kuratierten Radiosender aus, der dir am besten gefällt.

Hör deine Musik so laut du willst – dort, wo du dich am wohlsten fühlst.

Sonos bringt Apple Music zu dir nach Hause – mit Smart Speakern, die du in jedem Raum über eine einfache App steuern kannst. Speaker, die du für jeden Raum optimieren kannst. So sind deine persönlichen Empfehlungen nicht nur auf deinen Geschmack zugeschnitten, sondern klingen auch noch in jedem Raum großartig. Ganz egal, wo du deine Musik am liebsten hörst.

Kann Musik ein Haus zu einem Zuhause machen?

Wir haben bei Frederik Frede zu Hause Apple Music auf Sonos eingerichtet. Denn wir wollten wissen, ob lautes Musikhören einen positiven Einfluss auf den Alltag seiner Familie hat.

Und das ist passiert.

So fügst du Apple Music deinem Sonos System hinzu – in vier einfachen Schritten.

Du kannst auch mehrere Apple Music Konten mit deinem Sonos System verknüpfen. So hat man vollen Zugriff auf alle Playlists, Bibliotheken und Favoriten.

  1. Wähle im Hauptmenü die Option „Musikdienste hinzufügen“.

  2. Wähle „Apple Music“.

  3. Wähle „Zu Sonos hinzufügen“.

  4. Registriere dich für Apple Music oder gib deine Anmeldedaten ein.



Entdecke die Sonos Speaker, die am besten für dich geeignet sind.